Home arrow Wirtschaft arrow Stahlhartes Plus
Stahlhartes Plus Drucken E-Mail

Die polnische Stahlproduktion ist im ersten Halbjahr um 14,9 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 4,9 Mio. Tonnen gestiegen. Der Verbrauch im Inland stieg um 27 %.
Mit dieser Steigerung konnten die polnischen Stahlproduzenten den Produktionsrückgang im letzten Quartal kompensieren. Die Prognosen deuten auf weiteres Wachstum der Produktion sowie weiter steigenden Bedarf.

Die Stahlimporte stiegen um 50,3 %, die polnische Stahlindustrie hat bisher 700 Mio. Euro in seine Produktion investiert, so die polnische Kammer für Stahl HIPH.

 
< Zurück   Weiter >
(C) 2021 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.