Home arrow Wirtschaft arrow Viele deutsch-polnische Geschäfte kommen nicht ins Gespräch
Viele deutsch-polnische Geschäfte kommen nicht ins Gespräch Drucken E-Mail

2005 war das Deutsch – Polnische Jahr. Zu Recht, denn der Handel zwischen den beiden Ländern wächst und wächst. Deutschland ist für Polen der Außenhandelspartner Nummer eins, gefolgt von Frankreich und Italien. Deutschland exportierte im Jahr 2005 Waren im Wert von 17,6 Milliarden Euro. Polen dagegen importierte einen Warenwert von geschätzten 19,9 Milliarden Euro. In Anbetracht dieser Zahlen ist es wichtig, entsprechende Kontakte mit dem größten osteuropäischen Land zu haben, um auf diesen rasenden Zug aufspringen zu können. Doch noch zu häufig kommen Gespräche und Verhandlungen ins Stocken – oder scheitern gänzlich am gegenseitigen Nichtverstehen.

Polen hat viel Potential, von dem Firmen beider Nationen profitieren können. Das Land hat eine ständig steigende Wachstumsrate, so war diese 2005 bei +3,4%. 2006 wird ein Wirtschaftswachstum von 4,5% erwartet. Damit zählt das polnische Wachstum neben Irland (2003 - 3,5%), Tschechien (2004 – 4%) und Spanien (2004 – 2,9%) zu einem der höchsten in Europa. Auch die Industrieproduktion zeigt einen ganz klaren Trend nach oben. So wuchs die Produktion im Jahre 2003 um 6,4% und im Jahr 2003 sogar um unschlagbare 9,7%.

Dass das Land sich stetig entwickelt und wächst, sieht man alleine schon an der Tatsache, dass sich die Anzahl der privaten Unternehmen seit 1993 fast verdoppelt hat, was bedeutet, dass Ende 2005 ca. 3,5 Millionen Firmen tätig waren.

Der Zeitpunkt, den polnischen Markt zu erobern, könnte besser nicht sein. Ein Land, dass gerade zu danach zehrt, eine starke wirtschaftliche Position in Europa zu erreichen. Was leider viele Unternehmer vor einem Kontakt mit Polen abschreckt, ist die sprachliche Differenz. Zwar ist Englisch die gängige Wirtschaftssprache, doch weiß jeder, dass man sich in der eigenen Muttersprache vertrauter fühlt. Daher ist es nur von Vorteil, jemanden zu haben, der beider Sprachen mächtig ist.

openpr/ 5.8.06

 
< Zurück   Weiter >
(C) 2020 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.