Home arrow Panorama arrow UFOs über Polen
UFOs über Polen Drucken E-Mail

In Polen ist es in der jüngsten Vergangenheit nicht nur zu zahlreichen Sichtungen unerklärlicher Phänomene gekommen, es gelangen auch spektakuläre Fotos ver-meintlicher UFOs, die sicherlich zu den besten UFO-Fotos weltweit zählen.

Der erste Fall trug sich am 8. Januar 2006 auf der Europastraße E30, nahe Zdany, zu. Maciej, 65, und der Fotograf Zbyszek, 60, waren auf dem Heimweg von einer Hochzeit. Am so genannten "Black Spot", einer Stelle, auf der es in den vergangenen Jahren immer wieder zu tödlichen Unfällen gekommen war, blieb das Auto plötzlich ohne erkennbaren Grund stehen. Schon zuvor hatten die beiden Insassen ein merkwürdiges Objekt am Himmel beobachtet. Dieses Objekt, am strahlend blauen Himmel, konnte Zbyszek dann sogar mit seiner Olympus-Kamera fotografieren.


Detailansichten des Zdany-UFOs, vom 8. Januar 2006.

Die polnische UFO-Forschungsgruppe Nautilus Foundation untersucht seither den Zdany-Fall. Nach intensiven Vorortuntersuchungen und Interviews erklärt Nautilus-Gründer Robert Bernatowicz: "Die Aufnahmen zählen zu den besten UFO-Fotos überhaupt. In dem metallischen Objekt spiegelt sich die gesamte Umgebung, sogar das Auto der Zeugen, auf welchem sich wiederum das Objekt am Himmel widerspiegelt."

Ein ähnliches Objekt fotografierte eine Spaziergängerin am Wald von Jezyce, in Poznan, am 26. Mai 2006, um 17:24 Uhr. "Wir haben mit meiner Casio EX S500 zum Spaß Fotos von uns und der Umgebung gemacht und die Bilder zu Hause auf den Computer geladen", erzählt Frau Paulina. "Auf einem der Bilder war dann deutlich dieses Ding zu sehen, dass, meiner Ansicht nach, wie ein UFO aussieht."
 
 
Das UFO-Foto von Jezyce in Posen, vom 26. Mai 2006.

Vier Tage zuvor, am 22. Mai, gegen 19:20 Uhr war der ehemalige Lt. Col. Robert G., gemeinsam mit seinem Sohn Maciek, zum Angeln am See von Zywieckie, nahe Wojewodztwo Slaskie. Es war ein schöner Tag und Robert wollte Macieks neue Digitalkamera ausprobieren. Plötzlich machte Maciek seinen Vater auf ein merkwürdiges, hochfrequentig-pfeifend lautes Geräusch aufmerksam, dem sie folgten. An einem seichten Strand angelangt, sahen beide die vermeintliche Quelle des Geräusches und glaubten ihren Augen kaum. Am Himmel hing eine Scheibe über dem See, die sich langsam bewegte. In der Folge gelang es den beiden, eine Reihe erstaunlicher Aufnahmen, des unbekannten Objektes, über dem See.


Einzelbild der Fotoreihe vom Zywieckie See, vom 22. Mai 2006.

Interessanterweise gleichen die Aufnahmen, des bis auf weiteres unbekannten Flugobjektes (UFO), den Fotos eines Objektes, welches im Sommer 2005 über einem Feld an den West Woods, nahe Marlborough, im englischen Wiltshire, fotografiert werden konnte. Dieses Foto gelang den französischen Kornkreisforschern von coldevence.com, die hier Fotoexperimente in den Kornkreisen der Gegend durchführten.

 
Frappierende Ähnlichkeit:
Links: Detailansicht des UFOs der Fotoreihe vom Zywieckie See, 22.05.06.
Rechts: Detailansichten des UFOs der Fotoreihe von West Woods, Wiltshire, England vom
4. August 2005.

 
< Zurück   Weiter >
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.