Home arrow Panorama arrow 400 Tonnen schwere Stahlbrücke geklaut
400 Tonnen schwere Stahlbrücke geklaut Drucken E-Mail

In Polen sucht die Polizei nach einer Stahlbrücke. Diebe haben die 400 Tonnen schwere Konstruktion vom Gelände einer Firma geklaut.

In Polen geht die Polizei einem ungewöhnlichen Diebstahl nach. In der Hafenstadt Danzig wurde nach Angaben der Zeitung «Gazeta Wyborcza» eine 400 Tonnen schwere Stahlbrücke in Einzelteile zerlegt und geklaut. Die Zeitung schreibt, die Brücke sei auf dem Gelände der Firma unbewacht gelagert gewesen. Offenbar hätten die Diebe die Brücke in mehrere Monate dauernder Kleinarbeit zerlegt und abtransportiert. Mitarbeiter bemerkten den Diebstahl erst, als die Brücke bereits zum Großteil zerlegt war. Die Polizei schätzt den Schaden auf umgerechnet etwa 410.000 Euro.

(nz)/15.8.2006

 
< Zurück   Weiter >
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.