Home arrow Wirtschaft arrow Polens IT-Markt wird aufgemischt
Polens IT-Markt wird aufgemischt Drucken E-Mail

Der Kampf ums polnische Internet verschärft sich. Ab Herbst werden neue Portale in den Bereichen Service, Auktion und Information für mehr Konkurrenz sorgen. Die Global Player greifen tief in die Kassen...       

In Polen steht im Herbst ein Kampf um Marktanteile im Internet-Geschäft bevor. Verschiedene Großprojekte blasen zum Angriff auf die Marktführer. Der Grund dafür ist, dass sich die Zahl der Internet-Nutzer in Polen der 12-Millionen-Grenze annähert.

Am meisten haben sich die Firmen CR Media Consulting und Internet Group vorgenommen. Sie wollen gemeinsam ein Internet-Portal mit verschiedenen Leistungen, darunter E-Mail und Internet-Telefonie, ins Leben rufen. Ziel ist es, 5 Millionen Besucher monatlich zu erreichen. Die beiden Marktführer Onet.pl und WP (Wirtualna Polska) haben monatlich zwischen sieben und zehn Mio. Besucher.

                

Onet.pl hat den neuen Konkurrenzkampf bereits aufgenommen. Das Portal arbeitet seit kurzem mit dem auf Internettelefonate spezialisierten Unternehmen Skype und dem privaten Fernsehkanal TVN zusammen. Dies brachte Onet.pl im Juni nach Angaben des Marktforschungsunternehmens PBI/Gemius 200.000 neue Besucher.

Auch bei den Internet-Auktionshäusern könnte der Markt in Bewegung kommen. Ebay, das Allegro seit über einem Jahr vergeblich Konkurrenz macht, führt im September sein in den USA und der EU bewährtes Bezahlsystem "PayPal" auch in Polen ein. Bei den Internet-Zeitungen wird der deutsche Axel-Springer-Verlag in Kürze sein Projekt "dziennik.pl" starten und damit den populären Internet-Ausgaben der Tageszeitungen "Gazeta Wyborcza" und "Rzeczpospolita" den Kampf ansagen

            
Nach Schätzungen von CR Media Consulting steigt der Umsatz mit Internet-Werbung in Polen auf 215 Mio. Zloty (54 Mio. Euro). Noch im vergangenen Jahr waren es nur 148 Mio. Zloty und 2004 nur 80 Mio. Zloty. Der Umsatz beim Internet-Shopping wird  Schätzungen zufolge rund 4 Mrd. Zloty betragen. Der Marktführer Onet.pl steigerte seinen Umsatz im ersten Halbjahr auf 58 Mio. Zloty - 45 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

(APA)/derStandard/ds/04.09.2006

 
< Zurück   Weiter >
(C) 2020 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.