Home arrow Wirtschaft arrow Ratgeber für Investoren
Ratgeber für Investoren Drucken E-Mail

Seit mehr als einem Jahrzehnt ständigen wirtschaftlichen Wachstums und politischer Reformen hat Polen sich seinen Platz unter den größten und stabilsten Volkswirtschaften Ost- und Mitteleuropas gesichert.
Der Import ausländischen Kapitals, der Anfang der 1990er-Jahre eingeleitet wurde, behält sein Tempo bei. Große und kleine ausländische Investoren haben in Form ausländischer Direktinvestitionen bereits mehr als 73 Milliarden US-Dollar investiert. Polen nimmt dadurch in Bezug auf den Gesamtwert des investierten ausländischen Kapitals den Spitzenplatz in Ost- und Mitteleuropa ein.
Die entscheidenden Gründe für eine Investition in Polen sind einer internationalen Umfrage zufolge: gute Wachstumsaussichten, geringe Arbeitskosten, die Größe des polnischen Marktes, hervorragendes Ausbildungsniveau sowie die günstigen Rahmenbedingungen für ausländische Investoren.
Gemeinsam mit der Polnischen Agentur für Information und Auslandsinvestitionen AG und Rechtsanwälten der Kanzlei Wardynski & Partner hat das weltweit renommierte Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen Doloitte einen Ratgeber für ausländische Investoren erstellt, der einen umfassenden Überblick über die Bedingungen für die Aufnahme und Durchführung geschäftlicher Aktivitäten in Polen bietet.

Der Ratgeber umfasst 173 Seiten (pdf-Format/Acrobat Reader) und ist abzurufen unter: http://wirtschaft-polen.de/de/pdf/doing_business_in_poland_de.pdf 

Einen 314 Seiten umfassenden Überblick über die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und Diagramme zur volkswirtschaftlichen Entwicklung und Infrastruktur bietet die Polnische Botshaft in Deutschland an unter :
http://wirtschaft-polen.de/de/pdf/UNIDO_guide_deutsch.pdf

 
(C) 2017 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.