Home arrow Geschichte&Kultur arrow RZECZPOSPOLITA: Christus vs. Kürbis
RZECZPOSPOLITA: Christus vs. Kürbis Drucken E-Mail

Die polnische Kirche kritisiert die Halloween-Kultur, schreibt die Tageszeitung „Rzeczpospolita”. Die Wurzeln des Halloween sind mit der heidnischen Kultur der Kelten und mit deren Gott des Todes verbunden. Deshalb warnt die katholische Kirche vor dem Engagement in jegliche Formen des Okkultismus und der Magie. Halloween ist ein Beweis dafür, dass sich die Welt immer weiter vom katholischen Glauben entfernt. Unbewusst schlagen auch viele Polen diesen Weg ein. Man brauche eine Alternative, meint Andrzej Grupa, ein engagierter Katholik aus Poznan

Eine solche Alternativlösung soll die Ökumenische Nacht der Kirche sein. In diesem Jahr wird sie unter dem Motto stehen: Christus ist stärker als der Kürbis. Die Veranstaltung findet heute Abend in der Posener evangelischen Gemeinde statt. Auf dem Plan stehe ein ökumenischer Gottesdienst, ein Gespräch über wichtige Persönlichkeiten des Christentums sowie eine Diskussion über Fair Trade. Für die versammelten Gäste werden die Organisatoren auch Tee und Kaffee aus Bioplantagen vorbereiten, sagt die Veranstalterin Barbara Ostryk.

Zum ersten Mal wurde die Ökumenische Nacht der Kirche im vergangenen Jahr veranstaltet. Es sind ca. 150 Personen verschiedener Konfessionen gekommen. Die kleine Kirche war prallvoll, erinnert sich Andrzej Grupa. Menschen die sich gegen die Halloween-Mode wenden gibt es in Polen immer mehr, schreibt das Blatt. Ähnliche Initiativen, wie die in Posen, werden auch in anderen Städten vorbereitet.

Ewa Klekot, Anthropologin an der Universität in Warschau, ist der Meinung, dass der Allerheiligenabend, besonders in der polnischen Tradition eine sehr hohe Stellung einnimmt.  Die Erinnerung an die Verstorbenen stärkt die Gemeinschaft und baut die Identität der Gesellschaft auf.  Klekot glaubt nicht, dass die Halloween-Mode den traditionellen Allerheiligenabend ersetzen könnte.

Polskie Radio/01.11.2011

 
< Zurück   Weiter >
(C) 2020 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.