Home arrow Geschichte&Kultur arrow Gazeta Wyborcza: Maulkorb für Geistlichen schadet Kirche
Gazeta Wyborcza: Maulkorb für Geistlichen schadet Kirche Drucken E-Mail

Der polnische Marien-Orden hat seinem Generaloberen Adam Boniecki (Foto) verboten sich öffentlich zu äußern, weil er es vermieden hat, für das Kruzifix im polnischen Parlament Stellung zu beziehen. Die linksliberale Tageszeitung Gazeta Wyborcza kritisiert den Orden und kommentiert:
 "Die Marienbrüder haben nicht erklärt, warum sie Pfarrer Boniecki eigentlich bestraft haben. Man weiß, dass es um seine Haltung zum Thema 'Kreuz im Parlament' sowie zu [dem anti-kirchlichen Politiker] Janusz Palikot gegangen ist. Auf die Frage, ob das Kruzifix im polnischen Parlament hängen sollte, hat Boniecki im [TV-Programm] Kropka nad i erwidert, dass beide Antworten richtig seien. ... Am traurigsten ist dabei, dass die Bischofskonferenz dazu beharrlich schweigt. ... Das ist auch nicht verwunderlich, weil sich der größte Teil der Bischöfe schon seit langem von Pfarrer Boniecki distanziert hat. Denn er hat Dinge gesagt, die nicht selbstverständlich sind und oft der offiziellen Linie der Kirche widersprachen."

eurotopics/ds/09.12.2011

 
< Zurück   Weiter >
(C) 2020 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.