Home arrow Geschichte&Kultur arrow Geschenktipp: "Edward Hartwig - Poetic Rebel"
Geschenktipp: "Edward Hartwig - Poetic Rebel" Drucken E-Mail

Edward Hartwig zählt zu den bedeutendsten osteuropäischen und polnischen Fotografen des 20. Jahrhunderts. 1909 in Moskau geboren, wuchs er in Lublin auf, studierte in Wien bei Rudolf Koppitz Fotografie und machte Warschau zu seinem Lebensmittelpunkt, wo er enge Kontakte zu Künstlern wie Tadeusz Kantor und  Henryk Berlewi hatte; er zählt zu den Gründungsmitgliedern des Polnischen Kunstfotografenverbandes (ZPAF). Erste internationale Anerkennung brachte ihm das Album „Fotografika”, das in verschiedenen Sprachen verlegt wurde. Es folgten eine Vielzahl von Ausstellungen in Europa und Übersee, etwa im Mai dieses Jahres im Londoner Victoria&Albert Museum.  Hartwig starb im Oktober 2003 in Warschau.
Sein Nachlass wird exklusiv von Gaiser & Cie. in Frankfurt am Main vertreten. Seit dem 14. Dezember liegt mit dem Titel „Edward Hartwig – Poetic Rebel“  ein  neues Buch vor, das einen hervorragenden Überblick über das Schaffen von Hartwig gibt. Es  erscheint in Deutsch, Englisch und Polnisch und zeigt auf 127 Seiten 69 Abbildungen mit einem Textbeitrag  von Ashley Givens und einem Interview mit Krystyna Janda.
Preis: EUR 39,95 plus Verpackung und Versand. ISBN: ISBN 978-3-941614-06-2
Bezug und Infos: http://moonblinx.de/shop/article_4/Lieferbar%3A-Edward-Hartwig-Poetic-Rebel.html?pse=apq


ds/S.Gaiser/Wikipedia/17.12.2011

 
< Zurück   Weiter >
(C) 2020 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.