Home arrow Land & Leute arrow SPIEGEL ONLINE: “Hat Polen ein Problem mit Jugendprostitution?”
SPIEGEL ONLINE: “Hat Polen ein Problem mit Jugendprostitution?” Drucken E-Mail

Laut der neuesten Analyse der Warschauer Stiftung „Niemandskinder“ könnten sich bis zu einem Viertel der Polen  im Alter zwischen 15 und 18 Jahren bereits mindestens einmal in ihrem Leben "sexuelle Dienste gegen eine materielle Vergütung" geleistet haben. Diese Schätzung basiert auf einer anonymen Befragung von mehr als 1000 Jugendlichen. Im boomenden Polen grassiert besonders unter den Jugendlichen ein  Konsumrausch nach dem angesagt Schicksten. Wo das Geld dafür nicht reicht, springen sogenannte „Sponsoren“ ein, wie die Freier genannt werden.  Solange dies von beiden Seiten aus freiwillig geschieht, ist das in Polen nicht strafbar. SPIEGEL ONLINE berichtet: http://www.spiegel.de/schulspiegel/0,1518,804820,00.html

SPIEGEL ONLINE//ds/10.01.2012

 
< Zurück   Weiter >
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.