Home arrow EU & Polen arrow Online-Kampagne gegen polnische Atom-Pläne
Online-Kampagne gegen polnische Atom-Pläne Drucken E-Mail

Deutschland steigt aus der Kernenergie aus, Polen plant den Bau von drei AKWs. Bis zum 4. Januar 2012 hatten auch die deutschen Bürgerinnen und Bürger Gelegenheit zur kritischen Stellungnahme des von der polnischen Regierung vorgelegten Atomenergieprogramms. Insgesamt über 50.000 Stellungnahmen sind zusammengekommen. Die Bundesregierung und zehn Landesregierungen haben die polnische Regierung ersucht, vom Atomenergieprogramm abzulassen, ebenso die Regierung von Österreich.
Nach Fristablauf brachte die polnische Regierung das Ostsee-Dorf Gaski in der Gemeinde Mielno in die Standortplanung ein. In einer Volksabstimmung lehnten über 90 Prozent der Bewohner ein AKW in ihrer Gemeinde ab. Wegen Gaski ist die Frist für Einwände nochmals verlängert worden bis zum 27. Februar. Das Umweltinstitut München nutzt die Fristverlängerung mit einer informativen Online-Kampagne:

http://www.umweltinstitut.org/akw-polen

ds/21.02.2012

 

 
< Zurück   Weiter >
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.