Home arrow Fußball EURO 2012 arrow UEFA-EURO-Trophäe auf Tournee in Polen und der Ukraine
UEFA-EURO-Trophäe auf Tournee in Polen und der Ukraine Drucken E-Mail

 Polnische und ukrainische Fußballfans werden die einmalige Gelegenheit haben, die legendäre Henri-Delaunay-Trophäe aus nächster Nähe zu sehen, wenn diese vom 20. April bis 26. Mai in den Ausrichterländern der UEFA EURO 2012 auf Tournee geht. Die UEFA EURO 2012-Trophäentour wird in insgesamt 14 Städten Station machen, darunter den acht Austragungsstädten.
Die Tour beginnt am 20. April in Warschau, ehe es weiter durch Polen und schließlich in die Ukraine geht. Am ersten Tag wird ein Umzug durch die jeweilige Stadt zu jenem Ort hin veranstaltet, wo die Trophäe für weitere zwei Tage ausgestellt bleibt.

 


Das vollständige Programm der UEFA EURO 2012-Trophäentour sieht folgendermaßen aus:

20. - 22. April – Warschau, Defiladenplatz

24. - 26. April – Gdansk, Kohlenmarkt (Targ Węglowy)
28. - 30. April – Poznan, Freiheitsplatz (Plac Wolności)
4. - 6. May – Wroclaw, Marktplatz
7. Mai – Lodz, Manufaktura
9. Mai – Krakau, Podzamcze-Platz
10. Mai – Kattowitz, Plac przed Spodkiem
11. - 13. Mai – Kyiw, Platz der Unabhängigkeit
14. Mai – Iwano-Frankiwsk, Siegesplatz
15. - 17. Mai – Charkiw, Freiheitsplatz
18. - 20. Mai – Donezk, Leninplatz
21. Mai – Dnipropetrowsk, Pusteblume-Brunnen
23. - 25. Mai – Lwiw, Freiheitsplatz
26. Mai – Odessa, Dumska-Platz

Der versilberte EM-Pokal wurde 1960 in Paris von Arthur Bertrand entworfen. Er ist etwa zehn Kilogramm schwer und hat eine Höhe von 42,5 Zentimetern. Benannt wurde er nach dem Franzosen Henri Delaunay, dem ersten UEFA-Generalsekretär und „geistigem Vater“ der Fußball-Europameisterschaft. Die Trophäe bleibt als Wanderpokal in ständigem Eigentum der UEFA.

Sollte eine Mannschaft dreimal in Folge oder fünfmal insgesamt Europameister werden, erhält der entsprechende Verband eine originalgetreue Nachbildung der Trophäe vom europäischen Fußballverband. Ansonsten dürfen Kopien, die aus der Eigeninitiative von siegreichen Fußballverbänden entstehen, maximal 4/5 der Originalgröße aufweisen und müssen die gut sichtbare Bezeichnung „Replika“ tragen.

Bisher ist es keiner Nationalelf gelungen, der UEFA die Original-Trophäe abzugewinnen. Das erste EM-Turnier1960 gewann – ausgerechnet in Frankreich – die Mannschaft der Sowjetunion. Danach waren die Mannschaften von Deutschland (1972-1980-1996), Frankreich (1984 – 2004)  und Spanien (1964-2008) erfolgreicher.

Uefa.com/wikipedia/ds/04.04.2012

 
< Zurück   Weiter >
(C) 2020 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.