Home arrow Fußball EURO 2012 arrow Polens Sportministerin ist schön, aber fachlich gaga
Polens Sportministerin ist schön, aber fachlich gaga Drucken E-Mail

„Man muss sich gar nicht mit Sport auskennen, um Sportministerin zu sein“, sagte Mucha. „Man muss wissen, wie man das alles organisiert.“ Joanna Mucha ist seit einem halben Jahr Ministerin für Sport in Polen. Die BILD-Zeitung mäkelt an ihrer Qualifikation:

http://www.bild.de/politik/ausland/fussball-em-2012/ahnungslose-joanna-mucha-24246376.bild.html

ds/22.05.2012



 
< Zurück   Weiter >
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.