Home arrow Fußball EURO 2012 arrow EURO 2012: Polen favorisieren Spanien, Portugal und Deutschland
EURO 2012: Polen favorisieren Spanien, Portugal und Deutschland Drucken E-Mail

Befürchtungen, dass nach dem überraschend  frühen Ausscheiden der  polnischen Elf  die Begeisterung an der EM im Land nachlassen könnte, scheinen sich nicht zu bestätigen. Einer Umfrage der Zeitung „Przeglad Sportwwy“ zufolge haben sich die Polen für alternative Teams entschieden.  Die Teams von Spanien, Portugal und Deutschland sind die meistgenannten. 66 Prozent  der Befragten wollen nun entweder Spanien  oder Deutschland unterstützen. 

Nach heutigem Stand könnte das die Final-Paarung werden. Die deutsche Elf profitiert allerdings nicht davon, dass die gebürtigen Polen Lukas Podolski und Miroslaw Klose im Kader stehen. In sozialen Netzwerken kommt Klose schlechter weg als Podolski. Klose singt die deutsche Hymne mit, Poldolski nicht  - obwohl er gerade auf Deutsch singend  eine CD vermarktet. Auch der Schwabe Jogi Löw wird mitunter stigmatisiert. „Swab“ ist in Polen ein Schimpfwort für „Deutsche“. Vorstellbar ist, dass weder Podolski noch Klose zum Einsatz kommt. Auf der Ersatzbank sitzt kein Weiterer mit polnischen Wurzeln. Aber noch stehen weder die deutsche  und spanische Elf im Finale. Portugal gegen  Italien oder England ist auch möglich.

Przeglad Sportwwy/ds/24.06.2012

 
< Zurück   Weiter >
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.