Home arrow EU & Polen arrow Polen stellen größte Migrationsgruppe in Nordirland
Polen stellen größte Migrationsgruppe in Nordirland Drucken E-Mail

Angaben der  Einwanderungsbehörde zufolge leben 120.000 Polen in Irland (Republic of Ireland) und stellen damit die größte Migrationsgruppe. Seit 2006 hat sich die Migrationsrate in Nordirland  auf 94 Prozent erhöht, vorwiegend durch Übersiedlung vom wirtschaftlich stark kriselnden Großbritannien. Nach Berechnung der Tageszeitung Rzeczpospolita machen die polnischen Migranten 12 Prozent der nordirischen Bevölkerung aus – und am Arbeitsmarkt 15 Prozent. Das  ist zu flüchtig gerechnet:

Nordirland zählt rund 4,5 Millionen Einwohner, 120.000 Polen sind  anteilig etwa 2,6 Prozent. Dennoch stellen Polen die größte Migrationsgruppe auf der Insel. Signifikanter ist das Alter der Migranten: 20 bis 30 Jahre. Das ist Polens großes Problem, weil es tendenzionell  auch für die Migration nach Deutschland, die Niederlande und Skandinavien gilt. Zwischen zwei- und zweieinhalb Millionen Polen jobben in EU-Ländern.

Rzeczpospolita/thenews.pl/ds/12.10.2012
 
< Zurück   Weiter >
(C) 2020 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.