Home arrow Land & Leute arrow Der Wähler 2.0. Junge Polen über Politik und Demokratie
Der Wähler 2.0. Junge Polen über Politik und Demokratie Drucken E-Mail
Grundsätzlich hält  die polnische Jugend  das demokratische System als das beste der  möglichen, doch 77 Prozent unterstellen den Politikern, nur an  Posten und persönliche Vorteile interessiert zu sein. Sie sind empört, dass die Politiker keine fachlichen Debatten führen und sich weitestgehend mit unwesentlichen Fragen befassen. Die Generationenkluft weitet sich: Rund 90 Prozent der  16-bis 34-Jährigen nutzen das Internet als Informationsquelle, ab den 60-Jähringen sind es weniger als ein Drittel, ab den 65-Jährigen knapp ein Prozent.
Zur Polen -Analyse 119:

http://www.laender-analysen.de/polen/pdf/PolenAnalysen119.pdf


dpi/15.01.2013
 
< Zurück   Weiter >
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.