Home arrow Tourismus arrow Hist. Schlosshotels
Historische Schlosshotels Drucken E-Mail



Schloss Kliczko, 13. Jahrhundert. Niederschlesien

Polen zählt über 800 Burgen, Schlösser und Herrenhäuser. Ein Teil von ihnen wurde im Krieg zerstört, andere fielen langsam in sich zusammen, weil die Mittel für den Unterhalt fehlten. Seit 1989 werden überall Anstrengungen unternommen, um den wertvollen historischen Bestand zu sichern und zu neuem Leben zu erwecken.

Sehr viele dieser Burgen an landschaftlich reizvollen Plätzen wurden von privaten Investoren übernommen und in stimmungsvolle Schlosshotels verwandelt. Insgesamt bieten fast 100 historische Objekte Übernachtungsmöglichkeiten an, etwa ein Drittel davon mit gutem bis sehr gutem Komfort im Bereich von drei oder vier Sternen. Sie verfügen zum Teil über eigene Sport- und Wellness-Angebote.

Zahlreiche deutsche Veranstalter und polnische Incomingagenturen bieten Übernachtungen auf polnischen Schlössern an, u.a.:

GIL
Incentive- u. Bildungsreisen
www.gil-touristik.com

 


 
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.