Home arrow Tourismus arrow Camping
Camping Drucken E-Mail

Fast alle 250 polnischen Campingplätze sind Mitglieder des polnischen Campingverbandes PFCC. Campinplätze sind in der Regel vom 1. Mai bis 30. September geöffnet, einige auch ganzjährig in Betrieb. Je nach Ausstattung sind sie in drei Kategorien eingeteilt; die Plätze mit der besten Ausstattung gehören der Kategorie 1 an.

  • Alle Campingplaätze verfügen über Stellplätze für Zelt und Wohnwagen.
  • Die Stellplätze sind mit Elektroanschlüssen (230 Volt) ausgestattet.
  • Alle Plätze sind bewacht und verfügen über eine Rezeption, fließend Warmwasser, sanitäre Anlagen und Kochstellen.

Gute Nachricht vom ADAC: Camping-Urlaub ist in Polen am günstigsten!

In Polen schlagen Camping-Urlauber in der kommenden Saison ihre Zelte am günstigsten auf: Durchschnittlich 20 Euro kostet dort die Übernachtung für eine Familie.

Im Preis enthalten sind neben dem Standplatz alle Nebengebühren, Strom, Warmduschen und die Kurtaxe. Das hat der ADAC in München ermittelt. Im Durchschnitt kostet eine Übernachtung auf einem europäischen Camping-Platz 28,50 Euro und damit 3,4 Prozent mehr als im vergangenen Jahr.

Informationen:

PFCC
Ul. Grochowska 331,
03-823 Warszawa
Tel/Fax: 0048-22-810 60 50
www.pfcc.info 

Die Website enthält eine Liste mit allen angeschlossenen Campingplätzen sowie Hinweise auf die jeweilige Ausstattung und Links zu den einzelnen Plätzen.

Sehr gute Informationen bietet auch die deutschsprachige Website
www.campingpolen.de

 
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.