Home arrow EU & Polen arrow Kräftiger Anschub für Bahntransport
Kräftiger Anschub für Bahntransport Drucken E-Mail
Zur Schließung der Lücken in der europäischen Verkehrsinfrastruktur sieht Brüssel für den Finanzzeitraum 2014-2020  Investitionen in Höhe von gesamt 30 Milliarden Euro vor, 500 Millionen Euro mehr als im Zeitraum 2007-2013. Aus dem Connecting Europe Facility (CEF) genannten Strukturprogramm entfallen auf Polen 4,14 Milliarden Euro. Davon sollen Angaben von Unterstaatssekretär Zalobka zufolge bis 2020  522 Kilometer des TEN-Schienennetztes (Trans-European -Transport Networks) modernisiert werden.
Es ist der Hauptschienenstrang innerhalb Polens, auf dem vergangenes Jahr 9,6 Millionen Tonnen Güter transportiert worden sind , elf Prozent mehr als im Vorjahr. Die gößten Transportanteile entfielen auf PKP Cargo (47 %) und DB Schecnker Rail Polska (21%).

CEF/Warsaw Voice/PAP/ds/01.05.2015
 
< Zurück   Weiter >
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.