Home arrow Geschichte&Kultur arrow Shitstorm über NIKE-Preisträgerin Olga Tokarczuk
Shitstorm über NIKE-Preisträgerin Olga Tokarczuk Drucken E-Mail
  Am 5. Oktober wurde die polnische Schriftstellerin Olga Tokarczuk mit dem NIKE, dem höchsten polnischen Literaturpreis, ausgezeichent für ihren Bestseller 'The Books of Jacob', in dem sie ihren polnischen Landsleuten in Erinnerung schreibt, jüdische Mitbüger bedroht, verfolgt und in den Tod getrieben zu haben. Seitdem ergießt sich in polnischen Internet ein Shitstorm über die Literatur-Preisträgerin.
Rechtsradikale forden ihren Landesverweis und wohl aus diesem Kreis wurde auch ihre Privatadresse mitgeteilt. Rund tausend Beschimpfingen und Drohungen habe sie seitdem erhalten, sie solle das Land verlassen, erklärte Tokarczuk. Und wiederholte  in einem TV-Interview: “Wir stellen die Geschichte Polens als die eines toleranten Landes dar, aber wir haben schreckliche Dinge getan”.

Gazeta Wyborcza/ds/17.10.2015
 
< Zurück   Weiter >
(C) 2020 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.