Home
Home
Alle reden vom Klima, während die PiS „Saubere Luft“ verspricht Drucken E-Mail
  Medien melden, dass am Freitag die bisher größte weltumspannende Demo stattgefunden hat in über 160 Ländern, begonnen in Australien mit landesweit 300.000, in New York mit 250.000 und  in Berlin mit 270.000 Teilnehmern, auch in Warschau sind Tausende dem Aufruf gefolgt. Die lange angekündigte Klima-Weltdemo war natürlich auch im Terminkalender der PiS-Wahlkampfstrategen markiert, schließlich wabert über Polen die schlechteste Luftqualität in ganz Europa.

Weiter …
 
Epigramm Drucken E-Mail
Rhetorische Frage

Besteht Kultur
aus „Kultur“ und „Ur“?

Jerzy Lec (1909-1966), polnischer Satiriker.

  Stanislaw Jerzy Lec war lange als Presseattache in Wien tätig. Viele seiner Aphorismen und Spitzfindigkeiten notierte er sich auf Servietten in Wiens Kaffeehäusern. Einmal ertappte ihn dabei ein Wiener Journalist, der ihn fragt ob er auch größere Sachen schreibe? „Nein, nur große“, antwortete Lec.

22.09.2019


 
Wie steht es um die Presse in Europa? Drucken E-Mail
Drei Journalisten aus Österreich, Polen und Ungarn erzählen, wo die Freiheit bedroht ist und wie sie sich wehren -  wie es sich anfühlt, wenn mitten in Europa die Pressefreiheit Schritt für Schritt verloren geht. In Ungarn hat Victor Orban mißliebe Medien aufkaufen und begraben  lassen  - und Facebook zu seinen Haussender gemacht. In Österreich marschiert der Populismus Hand in Hand mit Online-Portalen, während in Polen „Kaczyński überzeugt ist, dass die Macht der Regierung unbeschränkt sein soll“. Die Süddeutsche Zeitung traf die drei Journalisten zu einem Vorgespräch

Quelle: SZ v. 21.09.2019/ds/22.09.2019
 
Die Funktionstüchtigkeit der polnischen Justiz Drucken E-Mail
Seit 2013 haben sich die Rückstände bei den polnischen Gerichten mehr als verdoppelt: Dies zieht extreme Verzögerungen bei Aburteilung der Rechtsfällen mit sich. Momentan gibt es 3,6 Millionen rückständige, unentschiedene Fälle. Die europäischen Analysen der Stabilität der Rechtsordnung zeigen, dass in Polen 24-mal mehr Rechtsakte als in Deutschland erlassen werden. Polen belegt somit den ersten Rang, wenn es um die Instabilität des Rechts geht, noch vor Italien, Griechenland und Spanien. Wie lange Rechtsverfahren dauern können, erfahren Sie hier

Quelle:anwalt.de/ds/20.09.2019 
 
Klimaaktivisten wollen weltweit streiken Drucken E-Mail
Die Bewegung Fridays for Future hat zum weltweiten Klimastreik für den morgigen Freitag aufgerufen. Damit will sie kurz vor Beginn des UN-Klimagipfels in New York für die Einhaltung der Pariser Klimaziele demonstrieren. Aus diesem Anlass diskutieren auch Journalisten, ob und wie die Klimakatastrophe aufgehalten werden kann.

Weiter …
 
PiS feiert Straßeninfrastrukter wie es ihr beliebt Drucken E-Mail
  2004 verfügte das neue EU-Mitglied Polen über einen Straßennetz aus  Schnellstraßen und Autobahnen von insgesamt 850 Kilometern. Das Goldene Jahrzehnt deutscher und österreichischer Straßenbauer brach an. Bis 2014 hatten sie das Straßennetz auf 2.000 Kilometer ausgebaut, etwa zur Hälfte der Kosten EU-gefördert. Heute sind Angaben der Generaldirektion für Landesstraßen und Autobahnen (GDDKiA) zufolge 1.679 km Autobahnen fertiggestellt, 108 km befinden sich im Bau und 205 km in konkreter Planung. Rund 5.900 km bestehende Land- und Schnellstraßen wurden modernisiert, 1.110 km  neue Schnellstraßen gebaut, 613 km stehen in der Ausschreibung und  815 km in konkreter Planung.
Weiter …
 
Polen, China und die neue Seidenstrasse Drucken E-Mail
  Wichtiger Teil des weltumspannenden chinesischen Megaprojekts Neue Seidenstrasse ist die sogenannte Belt and Road Initiative (BRI) bis Europa. Sie löste besonderen Enthusiasmus in Polen aus als ertragreiches Transitland. Mit wechselnder Bahnschienenbreite habe man Scharnierfunktion für den Weitertransport in den westeuropäischen Markt. Doch das erwies sich bald eine Fehleinschätzung.


Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 7 von 10262
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.