Home
Home
Teufelskreis: Lockdown erhöht Gewichtszunahme - und Corona-Infektion. Drucken E-Mail
  Polen hat früher und umfassender als Deutschland Lockdown-Maßnahmen aufgehoben, die nun das Gesundheitssystem im Anschlag hält. Am Freitag gab das Gesundheitsministerium 13.569 neu erkannte Ansteckungen mit dem Coronavirus bekannt, damit hatte sind in der Woche die Zahl der neuen Fälle auf insgeamt  87.928 erhöht. Die Zahl der Todesfälle stieg auf 45.285.

Weiter …
 
US-Regierung liefert Pläne für sechs AKWs bis Ende des Jahres Drucken E-Mail
Fankreich kann seine Hoffnungen wohl endgültig begraben, Atomkraftwerke für Polen zu bauen. Schon der Besuch von Polens Präsident Andrzej Duda  im Weissen Haus im vergangenen Sommer  ließ klar erkennen, dass Polen bereit ist, einen roten Teppich für US-Unterhandler auszulegen. Duda hatte sich  kurzfristig vor der Präsidentschaftswahl Wahlunterstützung von Donald Trump geholt, beide betonten ihre enge Freunschaft, die Duda mit dem Versprechen toppte, ein „Trump Camp“in Polen einzurichten für Tausende in Deutschland stationierte GIs. Das erledigte sich mit Trumps Wahlniederlage – und Polen ruderte wieder in alten Pfaden. Das AKW-Projekt war zu klären, jetzt mit der Biden-Administration: ohne Duda, sondern sachverständig  debattiert.

Weiter …
 
45 Prozent im Management sind von Frauen besetzt. Unvorstellbar in Deutschland. Drucken E-Mail
Polens Writschaft brummt, das Land hat bereits Spanien überholt und schickt sich an, Italiens Rang als viertgrößte EU-Volkswirtschaft zu übernehmen. Das hat auch mit der Besetzung des Firmenmanagements zu tun.In Europa ist das Zwei-Millionen-Land Lettland in Firmenmagement mit einer Frauenquote von 45 Prozent vertreten, dann folgt Polen mit einer Frauenquote von 44 Prozent – deutlich vor Frankreich (36 %) und noch deutlicher vor Deutschland mit 31 %. Das weist die Eurostat-Statistik für das Jahr 2020  aus.

Weiter …
 
Allerletzte unfrisierte Gedanken Drucken E-Mail
Die Zeit ist eigen willig.
Jerzy Lec (1909-1966), polnischer Satiriker

         Stanislaw Jerzy Lec war lange als Presseattache in Wien tätig. Viele seiner Aphorismen und Spitzfindigkeiten notierte er sich auf Servietten in Wiens Kaffeehäusern. Einmal ertappte ihn dabei ein Wiener Journalist, der ihn fragt ob er auch größere Sachen schreibe? „Nein, nur große“, antwortete Lec.

07.03.2021
 
Eurostat: Polen erreicht geringste Arbeitslosenquote in EU Drucken E-Mail
Mit einer Arbeitslosenquote von 3.1 Prozent im Januar 2021 hat  Polen erstmals den Spitzenplatz der Eurostat-Statistik eingenommen – vor  der Tschechischen Republik (3.2%), den Niederlanden (3.6 %), Malta (4.4%) und Deutschland (4.6%). Spanien (16.0 %) und Griechenland (16.2%) weisen die höchste Arbeitslosenquote auf, der EU-Durchschnitt ergibt  7.3 Prozent. Polen hat damit eine eindrucksvolle Entwicklung am Arbeitsmarkt vollzogen: Von 17.8 Prozent im Jahr 2005 fiel die Quote bis Ende 2019 auf 3.3 Prozent und ist nun mit 3.1 Prozent der EU-Spitzenwert. Die Statistik erfaßt die Jahre 15 bis 74.




Weiter …
 
Erster Papst im Irak: Hoffnungszeichen in der Krise? Drucken E-Mail
Wenn Papst Franziskus am heutigen Freitag in Bagdad aus dem Flugzeug steigt, beginnt damit der erste Besuch eines Papstes im Irak überhaupt und Franziskus' erste Reise nach einem Jahr Corona-Pause. Der Pontifex hat die vier Tage unter das Motto Geschwisterlichkeit gestellt und will das Gemeinsame der Religionen betonen. Kommentatoren sprechen von einer Geste der Solidarität und des Dialogs unter schwierigen Vorzeichen.

Weiter …
 
Polen will eigenes Medikament gegen Covid-19 auf den Markt bringen Drucken E-Mail
  Knapp 1,2 Millionen Menschen haben bereits zwei Impfdosen erhalten., doch die Fallzahlen an neuen Infektionen steigen rasant, die dritte Epedemie-Welle wird befürchtet. Polen will nicht auf die EU-Zuteilung von Impfdosen warten, sondern ein eigenes Impfmittel produzieren und  acht Millionen  Impfdosen schnellstmöglich verteilen. Das Mittel heißt Novavax und wird vom US-Pharmaunternehmen Mabion  in Lodz hergestellt. Ein Liefervertrag ist bereits unterzeichnet, teilte Pawel  Borys am Mittwoch in einer Pressemeldung mit. Borys ist der Präsident des Polnischen Entwicklungs Fond PFR, der die Produktion mit 40 Millionen Zloty finanziert, run neun Milionen Euro. ‘Novavax kann nach Zulassung der EU praktisch am nächsten Tag  eingesetzt werden, sagte Boys.

Quellen: TVP/The Warsaw Voice/ds/04.03.2021
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 7 von 11090
(C) 2021 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.