Home
Home
Weltgrößter Reifenhersteller Bridgestone erhöht Produktion in Polen Drucken E-Mail

  2014 vom polnischen Warsaw Business Journal zum Investor des Jahres gekürt, baut der japanische Reifenhersteller seine Produktionsstätten in Poznan und Stargard aus. Angaben des Unternehmens zufolge werden in beide Standorte 194 Millionen Euro investiert. Im Werk Poznan werden bereits täglich rund 30.000 Reifen produziert für den deutschen Hauptabnehmer BMW. VW und Audi liefern den Grund für die Produktionserweiterung.

Bridgestone/Foto Bridgestone/ds/18.10.2017

 
Haus oder Grundstück in Polen erwerben: Kein Problem, es ei denn... Drucken E-Mail
  Seit dem 1. Mai 2016 können EU-Bürger Immobilien   in Polen grundsätzlich unbeschränkt erwerben-direkt vom Eigentümer. Im Prinzip gilt das auch für den Erwerb von Grundstücken, nur muß eindeutig geklärt sein, ob es im Raumordnungsplan der zuständigen Gemeinde als landwirtschaftliches oder nicht-landwirtschaftliches Grundstück eingestuft werden soll.  Dann sind die Grundbucheinträge in der kommunistischen Ära  zu beachten bzw. deren  aktueller gesetzgeberischen   Auslegung. Dabei kann es problematisch werden und juristischer Beistand ist vonnöten. Informationen liefert  das Portal Anwalt.de

Anwalt.de/Foto:Ebay Kleinanzeigen/ds/18.10.2017
 
Warum hat Österreich rechts gewählt? Drucken E-Mail
Die konservative ÖVP von Sebastian Kurz feiert mit einem Ergebnis von 31,4 Prozent einen klaren Sieg bei der Nationalratswahl in Österreich. Ihr folgt die rechtspopulistische FPÖ mit 27,4 Prozent. Beide Parteien legten jeweils um rund sieben Zähler zu. Jerzy Haszczyński von der konservativen Tageszeitung Rzeczpospolita  glaubt, dass Österreich sich bald in der V4-Gruppe wiederfinden könnte .

Weiter …
 
Star Orlen läßt jazzen in Hamburg Drucken E-Mail
  Polens  Ölkonzern  Orlen ist seit 2003 im deutschen Markt aktiv und betreibt mittlerweile 580 Tankstellen. Die rasante Expansion hat das strategische Ziel, die Benzinmarke Star zur beliebtesten in Deutschland zu entwickeln. STAR steht deshalb auch als Titel für Veranstaltungen mit kulturellem deutsch-polnischen Bezug – wie zur Premiere am 27. und 28. Oktober in Hamburg, das vielen als deutsches Jazz-Mekka gilt. International höheres Renommee haben indes Vladyslav Sendecki (Klavier) und der mehrfach preisgekrönte Saxophonist Adam Pieronczyk (Foto). Mit  der NDR-Bigband werden sie auftreten, Highligts, die der Sender mitschneidet. Jazzer, die original dabei sein wollen, können sich hier informieren und buchen.

Quellen: Orlen.de/eventim.de/ds/15.10.2016
 
Letzte unfrisierte Gedanken Drucken E-Mail
Ein wahrer Märtyrer ist der, dem man sogar diesen Titel verweigert.
Jerzy Lec (1909-1966), polnischer Satiriker.

Stanislaw Jerzy Lec war lange als Presseattache´ in Wien tätig. Viele seiner Aphorismen und Spitzfindigkeiten notierte er sich auf Servietten in Wiens Kaffeehäusern. Einmal ertappte ihn dabei ein Wiener Journalist, der ihn fragte, ob er auch größere Sachen schreibe? „Nein, nur große“, antwortete Lec.

15.10.2017

 
Nächster Konflikt EU-Polen: Borkenkäfer im Bialowieza-Urwald. Drucken E-Mail
  Der Europäische Gerichtshof hat einem Antrag der EU-Kommission entsprochen und die polnische Regierung am 28. Juli ultimativ aufgefordert, die Abholzung Białowieza-Urwald einzustellen. Der Nationalpark gehört zum Weltnaturerbe und Biosphärenreservat der UNESCO. Doch Polens Umweltminister Jan Szyszko läßt weiter abholzen und ließ schon mal verlautbaren, notfalls den Wald von der UNESCO-Liste zu streichen. Es geht um den Borkenkäfer, der seit tausenden Jahren Fichten vernichtet – aber gleichzeitig eine natürliche Regeneration in Gang setzt. Der Fichtenbestand nimmt nicht ab, sondern zu, erklären Umweltschützer. Die Abholzung diene nur als Vorwand, um mehr Holz verkaufen zu können.

Weiter …
 
Anzeige Drucken E-Mail
  Banner A5 468x60
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 7 von 9422
(C) 2017 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.