Home
Home
Läutet Oppositionsbündnis den Abgang der PiS-Regierung ein? Drucken E-Mail
  „Kommen Populisten wie die in Polen regierende Partei für Recht und Gerechtigkeit (PiS) an die Macht, träumen sie davon, Zwietracht unter den demokratischen Oppositionsparteien zu säen. Doch wir haben ihre zynische Strategie überwunden, indem wir im Vorfeld der Europawahlen im Mai die Europäische Koalition oppositioneller Kräfte gegründet haben. Dieses neue demokratische Bündnis, dessen Vorsitzender ich bin, liegt in den Meinungsumfragen vorn und ist dabei, die PiS zu besiegen – zuerst im Mai und anschließend bei den polnischen Parlamentswahlen im Herbst“. Ende des Statements von Grzegorz Schetyna, dem wenig Charisma versprühenden Vorsitzenden der größten Oppositionspartei Polens.

Weiter …
 
"BVB-Akademie Lukasz Piszczek" Drucken E-Mail
Lukasz Piszczek plant  in Polen die Einrichtung von Fußball-Akademien nach den modernsten europäischen Standards. Unterstützt wird sein Vorhaben vom Bundesligist BVB Dortmund berichtet das Fußballmagazin „Kicker".

Quelle:Kicker/ds/19.03.2019
 
Digitalinfrastruktur droht Kollaps ohne Netzwerkausbau Drucken E-Mail
  “Einen Quantensprung in technologischer Entwicklung” hat Polens Premierminister Mateusz Morawiecki bei seinem Amtsantritt  2016 angekündigt. Jetzt, fast drei Jahre später, droht der rasant zunehmende Datenfluß die Netzwerkkapazität zu überfordern. Immer häufiger brechen Eieruhr-Anzeigen die downloads ab. Zwar  war Polen mit dem Breitbandnetz lange Zeit besser versorgt als Deutschland, hat aber technologisch nicht nachgerüstet mit dem inzwischen über 100 mal höherem Datenfluß.
Weiter …
 
Spätlese unfrisierter Gedanken Drucken E-Mail
Schlachtruf der Veteranen: „Zuück zu den Siegen!“
Jerzy Lec (1909-1966), polnischer Satiriker.

  Stanislaw Jerzy Lec war lange als Presseattache in Wien tätig. Viele seiner Aphorismen und Spitzfindigkeiten notierte er sich auf Servietten in Wiens Kaffeehäusern. Einmal ertappte ihn dabei ein Wiener Journalist, der ihn fragt ob er auch größere Sachen schreibe? „Nein, nur große“, antwortete Lec.

17.03.2019
 
Ein Tag Deutsch-Polnisches Wirtschaftsforum in Berlin Drucken E-Mail
  „Das Deutsch-Polnische Wirtschaftsforum „Digitalisierung – Energie – Mobilität“ soll den Dialog über diese Zukunftsthemen der Wirtschaft zwischen Polen und Deutschland vertiefen und Impulse für neue gemeinsame Projekte setzen. Wir würden uns freuen, Sie am 18. März 2019 im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) begrüßen zu dürfen“. „Wir“ sind Bundesminister Peter Altmeier und Polens Ministerin für Unternehmertum und Technologie, Jadwiga Emilewicz.

Weiter …
 
Anzeige Drucken E-Mail
  Allgemeine Banner 468x60 set2
 
Allein seit 1990 fast 400 Missbrauchsopfer von Priestern in Polen Drucken E-Mail
  Die Frühjahrsvollversammlung der Polnischen Bischofskonferenz in Warschau ist beendet. Erstmals legten die Bischöfe dabei Zahlen zum sexuellen Missbrauch durch Geistliche vor. Bestürzendes Ergebnis: 382 Kinder und Jugendliche seien laut den Akten zwischen 1990 und Juni 2018 von sexuellen Übergriffen betroffen gewesen. 198 der Betroffenen waren demnach unter 15 Jahre alt. Zudem gebe es 243 "unbestätigte Opfer". 58,4 Prozent aller 625 in der Studie erwähnten Minderjährigen sind demnach männlich, 41,6 Prozent weiblich.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 7 von 9999
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.