Home
Home
Anzeige Drucken E-Mail
9cent_468x60  
 
Gilt in Polen bald totales Abtreibungsverbot? Drucken E-Mail
Polnische Aktivistinnen rufen alle Frauen im Land dazu auf, am 3. Oktober die Arbeit niederzulegen, um gegen das geplante Abtreibungsverbot zu protestieren. Am Freitag bestätigte das Parlament einen Gesetzesentwurf, der eine Gefängnisstrafe für Frauen vorsieht, die eine Schwangerschaft abgebrochen haben. Ein Bürgerbegehren hatte die Gesetzesverschärfung ins Rollen gebracht. In Polen tobt ein Kulturkampf, der auch in den Tageszeitungen ausgetragen wird.
 
Weiter …
 
Ist Bürgermeister von Slupsk mal wieder weg? Drucken E-Mail
  Die 90.000-Einwohnerstadt Slupsk nahe der Ostsee hat einen eigenen Flughafen und einen stets gut gelaunten Bürgermeister. Nach jeder Landung strahlt der Heimkehrende in die Reporter-Kameras – und die Bürger wissen: er ist mal wieder da. Robert Biedron, 40 Jahre jung, ist ein Tausendsassa. Mißgünstige werfen ihm die Zahl 90.000 vor. Das sind die Kilometer, die er seit Amtsantritt im Jahr 2014 in der Luft statt im Bürosessel verbracht hat. 56 Mal hat er abgehoben für seine Stadt, weil die große Welt draußen mit ihren globalen Playern Slupsk nicht auf dem Schirm hat.
Weiter …
 
Polnischer Botschafter zu Gast in Potsdam Drucken E-Mail
  Brandenburg und Polen wollen die guten Beziehungen zueinander fortsetzen. Hierzu stattet der neue polnische Botschafter in Deutschland, Andrzej Przyłębski, Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) am Dienstag in Potsdam seinen Antrittbesuch ab, wie die Staatskanzlei am Montag mitteilte. Przyłębski folgt auf Jerzy Margański, der seit Februar 2013 als Botschafter in Berlin tätig war. 
Zu Margański habe Woidke, der auch Polen-Koordinator der Bundesregierung ist, ein ausgezeichnetes, pragmatisches Verhältnis gehabt, hieß es. Diesen Kurs wolle er mit dem neuen Botschafter fortsetzen.

Weiter …
 
Möbel bleiben mit Abstand Polens Exportschlager Drucken E-Mail
Experten der Bank Zachodni WBK haben eine Prognose erstellt zu den Exportaussichten polnischer  Produktion. 50 Märkte sind in dem  "Export TOP50 2016" titulierten Expose  erfaßt. Export-Spitzenreiter ist die Möbelindustrie. Schon jetzt ist Polen drittgrößter Möbelexporteur in Europa und fünfter weltweit. 2015 wurden Möbel im Gesamtwert von 42.2 Milliarden Zloty exportiert (rund  10.4 Mrd. Euro) – gegenüber dem Vorjahr eine Zunahme  von 9.6 Prozent.

Weiter …
 
Auch Ärzte und Pfleger demonstrierten in Warschau Drucken E-Mail
  Über 6000 Ärzte, Krankenschwestern und -pfleger sowie medizinisch-technische Assistenten protesierten am Samstag in der polnischen Hauptstadt für eine deutliche Erhöhung der Gesundheitsausgaben. Sie kritisierten vor allem die miserablen Löhne im Gesundheitswesen, die viele Ärzte und Fachkräfte ins Ausland trieben.
Vorwürfe erhoben sie gegen die Regierung von Ministerpräsidentin Beata Szydlo. Diese habe im letztjährigen Wahlkampf mehr Gelder in Aussicht gestellt, das Versprechen aber bislang nicht umgesetzt, kritisieren sie.
Weiter …
 
Epigramm Drucken E-Mail
Aber

Es gibt kein Moralgelaber
ohne ein „Aber“.    
Stanislaw Jerzy Lec (1909-1966), polnischer Satiriker.

  Stanislaw Jerzy Lec war lange als Presseattache in Wien tätig. Viele seiner Aphorismen und Spitzfindigkeiten notierte er sich auf Servietten in Wiens Kaffeehäusern. Einmal ertappte ihn dabei ein Wiener Journalist, der ihn fragte, ob er auch größere Sachen schreibe? „Nein, nur große“, antwortete Lec.

23.09.2016

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 7 von 8794
(C) 2016 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.