Home
Home
Epigramm Drucken E-Mail
Lösung

Fehlt dir der Standpunkt, guter Mann,
dann hol dir einen nebenan.
Stanislaw Jerzy Lec (1909-1966), polnischer Satiriker.

  Stanislaw Jerzy Lec war lange als Presseattache in Wien tätig. Viele seiner Aphorismen und Spitzfindigkeiten notierte er sich auf Servietten in Wiens Kaffeehäusern. Einmal ertappte ihn dabei ein Wiener Journalist, der ihn fragte, ob er auch größere Sachen schreibe? „Nein, nur große“, antwortete Lec.

30.04.2017 
 
VW startet Produktion des neuen Transporters eCrafter in Polen Drucken E-Mail
  Seit 2016 läßt VW seine Crafter-Modelle im ausschließlich für diesen Transporter gebauten Werk in Wrzesnia bei Posen fertigen. Rund 800 Millionen Euro hat VW investiert. In diesem Jahr sollen bereits 85.000 Crafter vom Band rollen, für 2019 sind 100.000 Einheiten geplant und eine Belegschaft von etwa 3000 Menschen. Ausgerüstet sind die Crafter mit Dieselmotoren. Dass nun Elektroversionen der Crafter-Modelle in die Produktion gehen werden, kostet VW  den Ausbau des Werkgeländes. Die Eile ist bitter nötig, seit das Wort „Dieselgate“ an den  Rücklagen des Konzerns zehrt. VW flog in den USA auf mit manipulierter Software, die niedrigere als die tatsächlichen Abgaswerte auswies, ein globaler und grandios teurer Imgageverlust.

Weiter …
 
Macron spricht von Sanktionen gegen Polen Drucken E-Mail
  Der französische Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron will im Falle seiner Wahl Sanktionen gegen Polen verhängen. „Drei Monate nach meiner Wahl wird die Entscheidung zu Polen getroffen“, sagte er in einem Interview mit Frankreichs auflagenstärkster Tageszeitung  „Ouest-France“ (790.000 Exemplare). Gründe nannte er reichlich: „Wir können es uns nicht leisten, mit jedem Land über Dezimalstellen des Haushalts zu streiten, wenn es Länder gibt, die sich wie Polen und Ungarn in Bezug auf Flüchtlinge, Universitäten und grundlegende Prinzipien verhalten, und dabei nichts unternehmen“.Die Reaktion aus Warschau kam postwendend.

Weiter …
 
Anzeige Drucken E-Mail
  TUIfly.com - Die besten Airlines kombinieren & sparen!
 
Noch ist Polen nicht verloren – aber wo? Drucken E-Mail
  Ein Pole hat sich nach Angaben des Nachrichtenportals wPolityce.pl auf einer Deutschland-Reise einen Globus gekauft. Als er sich diesen zuhause näher angeschaut hat, bemerkte er fassungslos mehrere Fehler auf der Karte.
Demnach grenzt dort Deutschland direkt an Russland, wobei Frankreich, Belgien, die Niederlande und alle Länder zwischen Polen und Griechenland offenbar Berlin als Hauptstadt haben und mit derselben Farbe markiert sind.

Weiter …
 
Letzte Frist aus Brüssel wegen Abholzung im Bialowieza-Urwald Drucken E-Mail
  Die EU-Kommission macht Ernst: Am Donnerstag erhielt Polens Regierung die dringende Aufforderung, "vom Holzeinschlag in großem Stil in den Wäldern von Bialowieza" Abstand nehmen, andernfalls werde ein  Verfahren vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) eingeleitet. Normalerweise hat ein EU-Land zwei Monate Zeit, um auf  Vorwürfe der Kommission einzugehen. Wegen der akuten Bedrohung des Naturschutzgebiets wird in diesem Fall von Polens Regierung eine Stellungnahme binnen eines Monats  verlangt.

Weiter …
 
Ist Brüssel hart genug gegenüber Ungarn? Drucken E-Mail
Die EU-Kommission hat zum wiederholten Mal ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Ungarn eingeleitet. Grund ist das neue Hochschulgesetz, das die von US-Milliardär George Soros gegründete Universität in Budapest bedroht. Zu Recht zeigt Brüssel Härte, finden Kommentatoren und mahnen, Viktor Orbáns Demontage der Demokratie zu stoppen.   
 
Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 7 von 9126
(C) 2017 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.