Home arrow Tourismus
Tourismus
Diese Regeln gelten in Polen für Urlauber Drucken E-Mail
Noch ist die Grenze zum Nachbarland Polen geschlossen. Doch könnten Reisen an die polnische Ostseeküste, nach Masuren oder ins Riesengebirge schon bald wieder möglich sein. Die für den Tourismus zuständige Ministerin Jadwiga Emilewicz nannte kürzlich den 15. Juni als mögliches Datum. Welche Sicherheitsregeln für Polen und weitere beliebte Urlaubsländer der Deutschn gelten dürften, listet ein WELT-Artikel auf.

Quelle: welt.de/ds/28.05.2020
 
Polen auf Platz 7 der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen Drucken E-Mail
  Unter den zehn beliebtesten  Urlaubszielen der Deutschen ist Polen seit 2018 vom neunten auf den siebten Platz vorgerückt. Im vergangenen Jahre weilten  2,7 Prozent der Deutschen für wenigstens fünf  Urlaubstage im Nachbarland (2018: 2,5 %). Damit liegt Polen gleichauf mit dem Sonnenziel Kroatien. Das ergaben die Zahlen der diesjährigen Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR).
Weiter …
 
Rekordzahlem zum UNESCO Weltkulturerbe Salzmine „Wieliczka” Drucken E-Mail
  Als sich Ende des 18. Jahrhunderts Europas Kulturelite auf Bildungsreisen nach Italien aufmachte, gab auch Deutschlands Dichterfürst Goethe seinen Ministerjob in Weimar für eine fast zweijährige Kutschentour durch Italien auf. Vorher allerdings muß er in Polen gewesen  sein, im 600 Kilometer entfernten Krakau und Umgebung nach  etwa zehntägiger Kutschenfahrt. Berichtet hat er darüber nicht, doch im Gästebuch von 1774 des Salzbergwerks in Wieliczka ist er als Besucher dokumentiert. In jener Zeit konnte sich höchstens fünf Prozent der Bevölkerung einen Besuch der Salzminie leisten. Und das blieb so - bis die UNESCO  die Salzmine 1978 m Weltkurerbe erklärte.

Weiter …
 
Urlaubstipp Ostsee-Halbinsel Hel Drucken E-Mail
  20 Kilometer nördlich von Danzig gelegen trennt die Halbinsel Hel die Danziger Bucht teilweise von der Ostsee, ist 34 Kilometer lang und zwischen 200 Metern und drei Kilometer breit. Meerwärts vor der Brandung schützen bis zu 25 Meter hohe Dünenreihen. Kite-Surfer genießen paradiesischen Urlaub, Wanderer Spaziergänge in alten Küstenwäldern, in verträumten Dörfern ruht die Zeit. TRAVELBOOK-Autor Robin Hartmann sagt, wo es am schönsten ist.

Quelle: travelbook.de/ds/25.01.2020  
 
Größte Wasserrutsche im polnischen Aquapark Reda eröffnet Drucken E-Mail
  Über 7.000 Besucher  haben sich am Eröffnungstag (10.Januar) in Europas größter Wasserrutsche vergnügt. Sie steht im polnischen Aquapark Reda, knapp 30 Kilometer von Gdynia ( Gdingen ) entfernt – und wird in der Pressemeldung des deutschen Unternehmens Wiegand Waterrides „als mit keiner anderen in Europa bestehenden Wasserrutsche“ gelobt. Einzig im chinesischen Wasserpark in Guangzhou gibt es eine größere Konstruktion des deutschen Herstellers. Vergangenes Jahr zählte sie über eine Million Besucher, halb so viele werden im polnischen Aquapark erwartet..

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 10 - 18 von 517
(C) 2021 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.