Home arrow Wirtschaft
Wirtschaft
Ungebremster Boom im Wohnungsmarkt Drucken E-Mail
  Trotz der COVID-19-Pandemie wurden im ersten Quartal  2020 laut dem Statistikamt GUS 220.000 Wohnungen gebaut, mehr als 7.4 Prozent gegenüber dem Qurtal 20219. Zum Vergleich: In Deutschland wurden im ganzen  Jahr 2003 rund 285.000 Neubauten fertiggestellt und bis im Jahr 2010 ein Rückgang von 160.000  Einheiten gemeldet. Est danach setzte ein Neubau-Boom  ein und erreichte  2019 laut Statista einen  neuen Höchststand mit gesamt 293.000 Wohnungen.

Quellen: stat.gov.pl /statista/ds/24.04.2021
 
Kasczynskis Re-Polinisierung stört Burdas Pläne für Polen nicht Drucken E-Mail
Die von der PiS-Regierung angestrengte Re-Polnisierung ausländischer Medien, hat vor allem deutsche Verlagshäuser im Blick. Im Dezember 2020 gelang der Regierung der erste große Wurf mit dem Kauf der Polska Press von der deutschen Verlagsgruppe Passau, die 20 polnische Tages- und 120 Wochenzeitungen, sowie 23 regionale Blätter verlegt und über 500 lokale Internetinfodienste betreibt. Sie erreicht damit über 17 Millionen Menschen, hauptsächlich in regionalen Gebieten mit PiS-gewogener Wählerschaft. Für PiS-Parteichef Kasczynski ein Deal nach Maß im Hinblick auf die kommende Wahl 2023. 
Weiter …
 
Export von polnischen Business-Dienstleistungen auf Rekordkurs Drucken E-Mail
  Die Pandemie hat die Expansion von Business- und IT-Dienstleistern, der in Polen tätigen Anbieter sverstärkt. Der Auslandsumsatz in diesem Sektor ist im vergangenen Jahr um über zehn Prozent gestiegen, berichtet die die Tageszeitung Rzeczpospolita.


Weiter …
 
Strabag errichtet weiteren Autobahnabschnitt in Polen Drucken E-Mail
  Der oesterreichische Baukonzern Strabag hat  über seine polnische Tochtergesellschaft einen Großauftrag im Autobahnbau erhalten. Das 153 Mio. Euro schwere Projekt umfasst den 18,75 km langen Abschnitt der A2 zwischen Siedlce Zachód (Westknoten) und der Anschlussstelle Malinowiec und soll bis Ende 2024 fertiggestellt werden. „Derzeit arbeiten wir in Polen an 12 Schnellstraßen- und Autobahnabschnitten, mit einer Gesamtlänge von über 161 km“, sagt Strabag CEO Thomas Birtel. Strabag ist in Polen seit 1987 präsent. Bei einem Personalstand von ca. 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Polen  betrug die Leistung 2020   über 1,1 Mrd.  Euro. Weltweit beschäftigt Strabag  75.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erzielte 2020 einen Umsatz von etwa 16 Mrd. Euro.

Quelle: Strabag Presse/ds/15.04.2021

 
Polnische Amazon-Arbeiterin packt aus Drucken E-Mail
Agnieszka Mróz (38) ist Packerin im Amazon-Lager in Poznan und Aktivistin der Organisation Amazon Workers International (AWI). AWI wurde 2015 gegründet, als Amazon-ArbeiterInnen aus Polen Kontakte zu streikenden ArbeiterInnen in Deutschland suchten. Daraus ist nicht viel geworden, weil  „Amazon auf der ganzen Welt mit Tricks arbeitet, um uns zu schwächen“, sagt die Aktivistin in einem Gespräch mit der Schweizer Wochenzeitung WOZ, in der sie mächtig auspackt über „dreckige Tricks“ des weltweit größten Versandhhandels. Etwa eine Aktion zur Einschüchterung: „Bei uns in Polen hängen sie Poster auf, auf denen steht, dass Streiken illegal sei.“
Amazon profitiert weltweit von der Corona-Krise mit Rekordumsätzen. Hier der Link zum
WOZ-Gespräch mit Agnieszka Mróz.

Quelle: WOZ/ds/14.04.2021

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 10 - 18 von 2347
(C) 2021 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.