Home arrow Panorama
Panorama
Schwule und Lesben werben für Polen Drucken E-Mail

Ein für polnische Verhältnisse ungewöhnliches Seminar erwartet die Besucher der "Tour Salon 2008" in Posen, der größten Business-to-Business-Reisemesse Polens: Die International Gay and Lesbian Travel Association (IGLTA) informiert vom 16. bis 18. Oktober über "Homo-Tourismus: Der am schnellsten wachsende Sektor der Reise-Industrie".

Weiter …
 
Gericht verbietet Abschuß von Passagiermaschinen Drucken E-Mail

Das polnische Verfassungsgericht hat am Dienstag ein Gesetz zum Abschuss von Passagiermaschinen, die von Terroristen gekapert worden sind, für verfassungswidrig erklärt. Diese Regelung sei mit dem Verfassungsgebot des Schutzes von Leben und der Menschenwürde nicht vereinbar, erklärten die Richter. Die Vorschrift sei ungenau und gebe den Staatsorganen zu weiten Handlungsspielraum, so das Oberste Gericht in Warschau.
Das nach den Terroranschlägen in den USA 2001 erst drei Jahre später verabschiedete Gesetz hat dem Verteidigungsminister das Recht eingeräumt, den Abschuß eines von Terroristen entführten Flugzeugs anzuordnen. Damals stimmten nur drei Abgeordnete gegen die Abschusserlaubnis. Schließlich klagte  der Vorsitzende des Obersten Gerichts, Lech Gardocki, gegen Vorschrift.

Weiter …
 
Polen droht Ausschluss aus Fifa und Entzug der Fußball-EM Drucken E-Mail

Ob Polen und die Ukraine 2012 tatsächlich die nächste Europameisterschaft ausrichten werden, wird immer fraglicher. Vergangenen Freitag hatten die Funktionäre der Europäischen Fußball Union (Uefa) beiden Ländern noch das Vertrauen nur unter Auflagen ausgesprochen und eine schnelle Lösung der vielen organisatorischen und logistischen Probleme vor allem in der Ukraine gefordert. Doch seit Montag ist die Situation in Polen eskaliert und zu einem Politikum ausgewachsen. Anlaß war die Entmachtung von Verbandspräsident Präsident Michal Listkiewicz durch Sportminister Miroslaw Drzewiecki.

Weiter …
 
Chaos-Update: UEFA – FIFA – PZPN - PKOL Drucken E-Mail

Der Fußball-Weltverband (Fifa) hat in einem gemeinsamen Statement mit dem europäischen Kontinentalverband Uefa die Entmachtung der Spitze des polnischen Fußball-Verbandes (PZPN) "nicht anerkannt". "Die Fifa und Uefa werden weiter den bisherigen Vorstand unter der Führung von Michal Listkiewicz als einzige legitimierte Autorität, Polens Fußball zu leiten und international zu repräsentieren, anerkennen", hieß es in einer am heutigen Nachmittag ver-öffentlichten Erklärung.

Weiter …
 
Chaos in Polens Fußballverband ruft FIFA auf den Plan Drucken E-Mail

Chaos perfekt getarnt muß man wohl annehmen angesichts dessen,  wie  Polens Fußballverband mit der UEFA vom Freitag letzter Woche bis zum gestrigen Montag  umgesprungen ist. Direkt nach der Rückkehr von Bordeaux gab ein von der Regierung angerufenes Schiedsgericht die Absetzung der Führung des polnischen Fußball-Verbandes PZPN bekannt. Jetzt fühlt sich offenbar auch die FIFA vorgeführt – und kündigt drastische Konsequenzen an.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 641 642 643 644 645 646 647 648 649 650 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 5788 - 5796 von 6192
(C) 2020 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.