Home arrow Panorama
Panorama
Gesetz gegen Konto-Sperrungen durch IT-Netzwerke geplant Drucken E-Mail
  Die polnische Regierung plant ein Gesetz zur Einschränkung der Macht von Onlinegiganten wie Facebook und Twitter. Einem am Freitag vorgestellten Gesetzentwurf zufolge sollen die Plattformen künftig daran gehindert werden, Inhalte zu löschen und Konten zu sperren - es sei denn, diese verstoßen gegen polnisches Recht. Hintergrund ist die Sperrung des Twitter-Kontos des scheidenden US-Präsidenten Donald Trump.

Weiter …
 
CDU-Vorsitz: Wie Europas Presse die Kandidaten sieht Drucken E-Mail
Die CDU wählt am morgigen Samstag ihren neuen Vorsitzenden. Für Europas Presse reicht die Bedeutung der Wahl über die Partei und Deutschland hinaus. Ob einer aus dem Kandidatentrio das Format hat, nicht nur Annegret Kramp-Karrenbauer nachzufolgen, sondern als neuer Bundeskanzler auch Angela Merkel, beurteilen die Kommentatoren eher skeptisch.

Weiter …
 
Ist ein Impeachment gegen Trump jetzt noch sinnvoll? Drucken E-Mail
Wenige Tage vor der Vereidigung Joe Bidens wollen die Demokraten seinen Vorgänger des Amtes entheben. Eine entsprechende Resolution brachte die Partei am Montag ins Repräsentantenhaus ein. Die Begründung: Trumps "Anstiftung zum Aufruhr" vor dem Sturm auf das Kapitol. Europas Presse ist gespalten, was Zeitpunkt und Zweckmäßigkeit eines Impeachments gegen den bereits abgewählten Präsidenten betrifft.

Weiter …
 
Tour de Pologne zum Sportereignis 2020 erklärt Drucken E-Mail
  Die Tour de Pologne ist an diesem Wochenende bei einer Sportgala  zum Sportereignis des Jahres gekürt worden. Veranstalter waren Polens führende Sportzeitung Przegląd Sportowy  und der private TV-Sender Polsat. Die Entscheidung überraschte, denn die Polenrundfahrt ist selbst dem Radsportweltverband UCI nicht ganz geheuer. Das liegt vor allem an dem gefürchteteten Streckenplan mit engen und meist abfälligen Zieleinläufen, die großes Spektakel provozieren – mit fatalen Folgen.

Weiter …
 
Bischöfe lehnen Referendum über Abtreibungsrecht ab Drucken E-Mail
  Polens faktischer Regierungschef Jaroslaw Kascinsky hat im Rahmen der Justizreform das Verfassungsgericht zwar auf politische Linie gebracht, kommt aber nicht voran mit seiner Absicht, das bereits strenge Abtreibungsverbot zu verschärfen. Seit Oktober rebelliert das Volk. Massendemonstrationen beben in den Städten, selbst in glaubensfesten ländlichen Regionen kommt es zunehmend zu Störungen von Gottesdiensten.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 73 - 81 von 6562
(C) 2021 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.