Home arrow Wirtschaft arrow LG Chem verdreifacht Produktion
LG Chem verdreifacht Produktion Drucken E-Mail
  Der südkoreanische Batteriezellen-Hersteller LG Chem plant eine Verdreifachung der Produktionskapazitäten in Polen, um künftig 300.000 statt bisher 100.000 Elektroautos jährlich mit Zellen zu versorgen. Hintergrund des Ausbaus ist der jüngste Auftrag von Volkswagen.

Der Verwaltungsrat von LG Chem habe jetzt Investitionen in Höhe von 571 Millionen Dollar in LG Chem Wroclaw Energy genehmigt, um die Expansion zu finanzieren, berichtet der Informationsdienst Argus Media. Die Erweiterung soll bereits im Dezember beginnen und bis April 2021 abgeschlossen sein. Unklar ist, ob die neuen Produktionslinien in dem seit diesem Jahr bestehenden Werk in Kobierzyce nahe Wroclaw (Breslau) oder möglicherweise an einem separaten Standort in Polen aufgebaut werden.

LG Chem wird  Ende 2019 beginnen, den Volkswagen-Konzern mit Batteriezellen zu beliefern. Zur Vorbereitung einer reibungslosen Lieferkette hatten beide Unternehmen Anfang Oktober eine Taskforce gebildet. Über den bereits im Frühjahr angekündigten Batteriezell-Deal ist außer dem diffus gehaltenen Startzeitpunkt der Lieferungen nicht viel bekannt, auch nicht das Auftragsvolumen.


Quelle: /LG Chem/ds/12.12.2018


 
< Zurück   Weiter >
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.