Home arrow Panorama arrow Duda erlöst Parlamentarier von Unterbezahlung
Duda erlöst Parlamentarier von Unterbezahlung Drucken E-Mail
Mit der Corona-Pandemie muß  die Bevölkerung  irgendwie zurechtkommen, finden ihre Parlamentarier, die schon lange beklagen, unterbezahlt zu sein. Dafür zeigt der wiedergewählte Staatspräsident Duda volles Verständnis. Er schlägt je nach Position Gehaltszulagen zwischen 500 und 2.000 Zloty (150-450 Euro) rückwirkend ab dem 1.Januar dieses Jahrs vor. Dabei haben die Parlamentarier im Senat vor Monaten Gehaltserhöhungen abgelehnt. Entsprechend kritisiert Oppositionschef Marek Borowski die Besoldungszulagen als „unverschämt“. Der polnische Mindestlohn beträgt 590 Euro.

Quelle: The Wasaw Voice/ds/21.08.2010

 
< Zurück   Weiter >
(C) 2020 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.