Home arrow Wirtschaft arrow Warten auf Amazon. Kaufkraft ist da.
Warten auf Amazon. Kaufkraft ist da. Drucken E-Mail
  Analysen zufolge betrug der Anteil des E-Commerce am Einzelhandel im vergangenen Jahr rund acht Prozent. Bezogen auf die Produktkategorien Kleidung, Elektronik, Möbel, Lebensmittel, Kosmetika, Accessoires und Spielzeug ergab dies einen Gesamtumsatz von knapp zehn Milliarden Euro. Verglichen mit westeuropäischen Volkswirtschaften mit durchschnittlich 20 Prozent Anteil, steckt im polnischen Markt noch erhebliches Kaufpotenzial. Doch es mangelt noch am erforderlichen Wettbewerb im Internet, der polnische Online-Anbieter Allegro dominiert den Markt.

Die Corona-Pandemie dürfte den Weltmarkt-Riesen Amazon auf die Sprünge bringen. Bisher  wird der polnische Markt vom deutschen Amazon-Portal bedient – mit einer polnisch-sprachigen Website-Kopie.

Bestellungen in Deutschland hingegen werden von polnischen Amazon-Warenlagern der geringeren Lohnkosten wegen ausgeliefert.

Amazon-Chef Jeff Bezos ist nicht ohne Grund der reichste Mensch der Welt. Die Pandemie-Krise hat Allegros Online-Umsatz sprunghaft steigen lassen, Polen zählt rund 38 Millionen Bewohner.


Quellen: IPSOS/ Rzeczpospolita/ds/16.01.2021
 
< Zurück   Weiter >
(C) 2021 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.