Home arrow Tourismus arrow Hotelgewerbe lädt wieder ein.
Hotelgewerbe lädt wieder ein. Drucken E-Mail
  Pfingsten steht vor der Tür, und  in etlichen europäischen Ländern sorgen plötzliche Corona-Lockerungen für eine Aufhebung der Reiseeinschränkungen. Darunter auch Polen, das mit hohen Infektionszahlen weiterhin von der Bundesregierung als Hochinzidenzgebiet klassifiziert ist. Doch das darbende Hotelgewerbe braucht dringend eine touristische Bettenbelegung. Entsprechend  hat die Regierung Corona in den Urlaub geschickt und stattdessen das Hotelgewerbe verpflichtet, darauf zu achten, dass sich die Gäste an strenge Corona-Auflagen halten.

Das sieht dann so aus:Seit  dem 8. Mai dürfen die Hotels wieder Gäste empfangen, allerdings nur die Hälfte der Betten belegen. Eine Woche später, ab dem 15. Mai, wird auch die Außengastronomie wieder geöffnet. Ist man vollständig geimpft oder kann einen PCR-Test vorweisen, der nicht älter als 48 Stunden ist, entfällt die eigentlich verpflichtende zehntägige Quarantäne für Reisende aus der EU.

Quelle: Agenturen/ds/10.05.2021
 
< Zurück   Weiter >
(C) 2021 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.