Home arrow Wirtschaft arrow Hellmann übernimmt Logistiklager für Großbrauerei „Grupa "Zywiec“
Hellmann übernimmt Logistiklager für Großbrauerei „Grupa "Zywiec“ Drucken E-Mail
  Der Full-Service Dienstleister Hellmann Worldwide Logistics Polska übernimmt die Lagerhaltung für die Brauerei Namysłów Brewery, die 2019 von dem polnischen Bierproduzenten Grupa Żywiec erworben wurde. Damit bauen Hellmann und die Brauereigruppe ihre Geschäftsbeziehungen im Bereich Kontraktlogistik maßgeblich aus: Bereits seit 2015 betreibt der in Osnabrück ansässige Logistiker in seiner Niederlassung Danzig ein Lager für die Grupa Zywiec. Kurz darauf folgte ein weiteres Lager am Standort Posen. Außerdem ist Hellmann für die an fünf Standorten in Polen produzierende Brauereigruppe bereits im Bereich Straßentransporte tätig.

In den vergangenen Monaten hat Hellmann Contract Logistics gemeinsam mit der Grupa Żywiecto die erforderliche Infrastruktur geschaffen, um das neue Inhouse-Logistikprojekt der Brauerei in Namysłów erfolgreich zu etablieren, sodass das Lager im April 2021 offiziell in Betrieb genommen werden konnte.

Im Rahmen der Zusammenarbeit übernimmt Hellmann sämtliche Inhouse-Logistik-Services, um den Warenfluss auf dem Gelände der Brauerei in Namysłów zu optimieren. Die Hellmann-Mitarbeiter steuern vor Ort das gesamte Supply-Chain-Management sowie alle logistischen Prozesse, um diese nachhaltig und effizient zu gestalten. So ist der Full-Service-Dienstleister gleichermaßen für das Be- und Entladen wie auch für die Abwicklung von Aufträgen aus dem Fertigwarenlager, die Lieferung von Komponenten an die Produktionslinie in den verschiedenen Brauereistandorten sowie für Transporte zum Distributionslager verantwortlich.

„Hellmann ist ein „Global Player“ in der Kontraktlogistik und es ist unser Ziel, unseren Marktanteil in diesem Bereich in den kommenden Jahren weiter auszubauen. Die Erweiterung der Zusammenarbeit mit der Grupa Żywiec ist ein wichtiger strategischer Schritt auf diesem Weg", sagt Volker Sauerborn, Chief Operating Officer Contract Logistics, Hellmann Worldwide Logistics.

Über Hellmann
Seit seiner Gründung vor 150 Jahren hat sich Hellmann Worldwide Logistics zu einem der großen internationalen Logistik-Anbieter entwickelt. Der Hellmann-Konzern hat 2019 mit 10.743 Mitarbeitern einen Umsatz von rund EUR 2.4 Mrd. erzielt. Die Dienstleistungspalette umfasst die klassischen Speditionsleistungen per LKW, Schiene, Luft- und Seefracht, genauso wie ein umfangreiches Angebot für KEP-Dienste, Kontraktlogistik, Branchen- und IT-Lösungen.


Quellen: Hellmann/VerkehrsRundschau/ds/13.05.2021
 
< Zurück   Weiter >
(C) 2021 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.