Home arrow Geschichte&Kultur arrow Merkel feiert polnische Unabhängigkeit
Merkel feiert polnische Unabhängigkeit Drucken E-Mail

Bundeskanzlerin Angela Merkel nimmt an der Gedenkfeier zum 90. Jahrestag der Wiedererrichtung des polnischen Nationalstaates teil. Zu der Veranstaltung am 11. November in Warschau wurden mehrere Dutzend Staatsoberhäupter aus aller Welt eingeladen.

123 Jahre unter Fremdherrschaft

Polen war Ende des 18. Jahrhunderts zwischen Russland, Preußen und Österreich aufgeteilt worden und hatte sich 123 Jahre unter Fremdherrschaft befunden. Erst der Zusammenbruch der drei Teilungsmächte in der Endphase des Ersten Weltkriegs machte die Wiederherstellung des unabhängigen Polens möglich. Nach dem Ausbruch der Revolution in Deutschland im November 1918 wurde der polnische Nationalheld Jozef Pilsudski (Bild) aus der Festungshaft in Magdeburg entlassen. Er kehrte nach Warschau zurück und übernahm dort am 11. November die oberste Militärgewalt, später auch die Staatsgewalt. Der 11. November gilt seitdem als symbolische Wiedergeburt Polens und wird als Unabhängigkeitsfest begangen.
Kurzbiografie:http://www.dhm.de/lemo/html/biografien/PilsudskiJozef/index.html

dpa/Polskie radio/dhm/ds/23.10.2008

 
< Zurück   Weiter >
(C) 2021 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.