Home arrow Panorama arrow Ratzi bei den Polen schon fast so verehrt wie Paule.
Ratzi bei den Polen schon fast so verehrt wie Paule. Drucken E-Mail
Mehr als eine Million Menschen hatten am 28. Mai an der Messfeier mit  Papst  Benedikt auf den Krakauer "Blonie"-Wiesen teilgenommen. Auch honorige Konzelebranten des Papstes waren reichlich anwesend: 18 Kardinäle, 150 Bischöfe und 1.500 Priester. Und aus den östlichen Nachbarländern Polens pilgerten über 15.000 zur Messfeier.

Tags zuvor hatten Jugendliche unter dem Motto „ Feuer und Fels“ Steine mitgebracht. Sie sollen später in das neue "Johannes Paul II."- Zentrum in Lagiewniki bei Krakau eingebaut werden. Bis dahin wird der Architektenentwurf größer als geplant umzugestalten sein. Auch die gleichfalls zum Jugendtreffen initierte  Aktion "Ich bin drogenfrei" sprengte die fromme Erwartung. Junge Polen erklärten im Rahmen dieser Aktion ihre volle Abstinenz von allen Drogen. Aus den Verpflichtungserklärungen der Jugendlichen wird ein Buch entstehen, das  Papst Benedikt übergeben wird. Es soll mehr als die Bibel wiegen.

ds/10.7.2006
 
< Zurück   Weiter >
(C) 2021 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.