Home arrow Wirtschaft arrow Regierung bremst Privatisierung
Regierung bremst Privatisierung Drucken E-Mail

In Polen haben die Privatisierungen kräftig nachgelassen. Grund sollen verschiedene Dekrete der nationalkonservativen Regierung sein.

Die Einnahmen durch Privatisierung in Polen werden sich in diesem Jahr nur auf 1 Mrd. Zloty belaufen, geplant waren 5,5 Mrd. Zloty für dieses Jahr und 3 Mrd. Zloty für das nächste Jahr.
Polen war noch vor kurzem optimistisch, was die Privatisierungseinnahmen betrifft. Das Land hat sich aber aus einer ganzen Reihe von Verkäufen zurückgezogen, so dass weniger die Nachfrage als das Angebot für das schlechte Ergebnis verantwortlich ist.

polhost/11.09.2006

 
< Zurück   Weiter >
(C) 2019 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.