Home arrow Tourismus arrow Smartphone-App für Mautsystem in Polen
Smartphone-App für Mautsystem in Polen Drucken E-Mail
  Im Rekordtempo von acht Monaten hatte die Wiener Kapsch Group ihr elektronisches Mautsystem "viaToll" in Polen installiert und 2011 in Betrieb genommen. Auf 2.190 Straßenkilometer wurden Mautstationen installiert und rund 1,2 Mio. viaBOXen für die Gebührenerfassung ausgegeben. Inzwischen ist das Straßennetz auf 3.200 Kilometer erweitert. Seit dem 18. November sind Informationen über eine App abrufbar, die Kapsch in Zusammenarbeit mit der polnischen Straußenbaubehörde GDDIKA entwickelt hat auf der Grundlage regelmäßiger Bekanntheits- und Zufriedenheitsumfragen.

Mithilfe der App können Benutzer auf Informationen über das Kontoguthaben zugreifen, das Konto mit einer Kredit- oder Flottenkarte aufladen, eine Route zur nächsten Kundenservicestelle planen und eine Zusammenfassung der wichtigsten Informationen zum Vertrag abrufen. Zunächst ist die App  als kostenloser Download für Android- und iOS-Geräte verfügbar, an einer Windows-Version wird  noch gearbeitet.

Kapsch Group/ds/24.11.2015
 
< Zurück   Weiter >
(C) 2020 www.polentoday.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.